Feuertaufe bestanden: Amt Pinnau mit votemanager bei Landtagswahl in Schleswig-Holstein

Wahlkampf in Schleswig Holstein

Der votemanager, ab sofort als Wahlprogramm bei der KDO im Einsatz, überzeugte jetzt auch bei der Landtagswahl in Schleswig-Holstein. Das Amt Pinnau blickt als KDO-Pilotanwender auf eine erfolgreiche Wahlvorbereitung, einen gelungenen Wahlabend sowie eine tadellose Präsentation der Wahlergebnisse zurück.

Damit ist das Amt Pinnau der erste KDO-Kunde, der von den Vorzügen des neuen Wahlprogrammes profitiert. „Der Wahlabend lief einfach super. Die Ergebnispräsentation war hervorragend: die Internet-Einbindung der Ergebnisse hat sofort funktioniert“, zeigt sich Ingo Holm, Fachbereichsleiter Strategische Steuerung, überzeugt. Und auch bei der Wahlvorbereitung zeigte die moderne Rundum-Lösung ihre Stärken. So wurden die Wahlhelfereinberufung sowie der gesamte Einsatzplan komplett über die Software abgewickelt. „Für uns war es absolut komfortabel“, erklärt Ingo Holm, „die Altdaten hat die KDO für uns aus dem vorherigen Wahlprogramm übernommen – einfach und sicher.“

Vertrauensvolle Zusammenarbeit
Das Amt Pinnau setzt den votemanager als Webanwendung ein, sicher betrieben im Hochleistungsrechenzentrum der KDO. Die Zeit der Software-Umstellung war spannend für Ingo Holm. „Hier geht es schließlich um einen reibungslosen Wahlablauf“, stellt der Fachbereichsleiter fest. „Aber wir haben uns bei der KDO gut aufgehoben und sicher gefühlt, als es galt, verschiedene Hürden gemeinsam zu meistern.“

Für eine sichere Wahl: der votemanager
Als moderne Rundumlösung wickelt der votemanager das Wahlgeschäft komplett unter einer Oberfläche ab. Die Anwendung unterstützt dabei von der Organisation der Wahl über die Auswertung der Ergebnisse bis hin zur komfortablen Nachbereitung. Elfi Buchholz, verantwortliche Produktmanagerin der KDO, ist von der Lösung überzeugt: „Der votemanager bietet zahlreiche Möglichkeiten, von denen unsere Kunden profitieren werden. Er ist als Webanwendung für den Betrieb im Rechenzentrum konzipiert. Die KDO übernimmt damit die regelmäßigen Updates und Backups. Das ist sehr komfortabel für unsere Kunden.“


Bild © Marco2811/Fotolia   Impressum   Ausgabe 20. KW