Steuern und Finanzen

Lösungen für das kommunale Finanzwesen

Mit den Software-Lösungen der KDO erfüllen Sie alle Anforderungen des Neuen Kommunalen Rechnungswesens und der KomHKVO. Sie minimieren Ihre Arbeitsaufwände und erhöhen durch zahlreiche Module, wie Berichtswesen und E-Government-Bausteine, Ihren betriebswirtschaftlichen Weitblick.

Vollstreckungssachbearbeitung mit avviso

im kommunalen Forderungsmanagement

Zunehmende Fallzahlen und komplexer werdende Vorgänge in der Vollstreckungssachbearbeitung führen zu einer hohen Arbeitsbelastung im kommunalen Forderungsmanagement. Mit avviso® von DATA-team bietet die KDO Kommunen jeder Größenordnung das Werkzeug für die effiziente Bearbeitung aller Vollstreckungsvorgänge.

Bereits im Basismodul stellt die Anwendung für professionelles Forderungsmanagement umfangreiche Funktionen zur Verfügung. Damit vereinfachen Sie Ihre Prozesse im Innen- und Außendienst, bei der Erfassung und Bearbeitung von Amtshilfevorgängen sowie beim automatisierten Massenversand von Dokumenten.

Zusatzbausteine ermöglichen Ihnen die Übernahme und Verwaltung des eingehenden Schriftverkehrs in avviso und erleichtern die Sachaufklärung über das Vollstreckungsportal. Umfangreiche Funktionen zur Bearbeitung von Zwangsverwaltungsaufgaben entlasten zusätzlich.

Termin- oder saldenbezogene Vollstreckung mit avviso

Mit der avviso-Terminliste können anstehende Termine sowie Wiedervorlagen zeitnah und effektiv abgearbeitet werden. Zudem bietet Ihnen das avviso-Schuldnerkarteiblatt alle relevanten Informationen auf einen Blick. Dazu zählen Hinweise zu Gläubigern und Drittschuldnern, Bankverbindungen und eine Historie über die vollzogenen Maßnahmen. Außerdem gibt es je Schuldner einen Überblick über sämtliche Forderungen, Zahlungen und Sollabgänge. Damit verbindet die Lösung die Möglichkeit einer termin- oder saldenbezogenen Vollstreckung mit der einer intensiven, schuldnerbezogenen Abarbeitung von Vorgängen.

Vorteile des avviso-Maßnahmenkataloges

Der avviso-Maßnahmenkatalog bietet eine Auswahl an vordefinierten Vollstreckungsszenarien. So können Sie auch komplexe Vollstreckungshandlungen mit Säumnisberechnungen, Zinsen oder Nebenforderungen rechtssicher und übersichtlich verwalten und zum Abschluss bringen.

Einsatz von avviso auch im zentralen Betrieb

Bundesweit ist avviso in über 700 Verwaltungen erfolgreich im Einsatz, von kleinen Gemeinden bis hin zu großen Städten und Landkreisen. Kommunen, die avviso im zentralen Betrieb der KDO nutzen, können die Vollstreckungsabläufe direkt in ihre Finanzwesenlösung einbinden.

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Seite unseres Partners Data-team.

  • avviso.postbox: Übernahme und Verwaltung des eingehenden Schriftverkehrs in avviso. Alle hinterlegten Bilder und Dokumente sind damit übersichtlich in einer digitalen Schuldnerakte auf einen Blick verfügbar.
  • avviso.zwang/avviso.inso: Umfangreiche Funktionen zur Bearbeitung von Zwangshypotheken, Zwangsversteigerungs- sowie Zwangsverwaltungsaufgaben und zur Insolvenzbearbeitung.
  • Sachaufklärung über das Vollstreckungsportal: Einholen von Informationen über das zentralisierte Vermögens- und Schuldnerverzeichnis.
  • avviso.amv: Erstellen von Mahn- bzw. Vollstreckungsbescheiden und elektronische Übermittlung an das zuständige Mahngericht.
  • avviso.tourer: Mobiler Einsatz von avviso für den Vollstreckungsaußendienst für einen Zugriff auf die aktuellen Vollstreckungsdaten und Zahlungen.

Weitere Lösungen im Überblick:

Rechenzentrum und Netzbetrieb

Rechenzentrum und Netzbetrieb

mehr erfahren
E-Akten und Prozesse

E-Akten und Prozesse

mehr erfahren
Cloud-Arbeitsplatz

Cloud-Arbeitsplatz

mehr erfahren
Sichere Kommunikation

Sichere Kommunikation

mehr erfahren