Ordnungswesen

Vielseitige digitale Lösungen für Kommunen

Ordnungswidrigkeiten, Kfz-Zulassung und Gewerbewesen – die Aufgaben im Ordnungswesen sind vielschichtig. Die bedienerfreundlichen und medienbruchfreien Softwarelösungen der KDO und ihren Partnern bedeuten für Abläufe in Kommunen eine erhebliche Arbeitserleichterung und ermöglichen mehr Servicequalität und Bürgernähe.

Kfz-Zulassung

KDO-KFZ – die multifunktionale Software der KDO

Mit KDO-KFZ bieten wir Ihnen eine bedienerfreundliche Software für Ihre Kraftfahrzeug-Zulassungsstellen. Sämtliche Prozesse, von der An- bis zur Abmeldung, können so effizient und medienbruchfrei durchgeführt werden. Die Nutzung der Anwendung in unserem kommunalen Rechenzentrum entlastet Ihre IT und gewährleistet den sicheren und zuverlässigen Betrieb. Die Software ist bereits bei 17 Landkreisen und kreisfreien Städten in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt im Einsatz.

Übersichtliche Oberfläche für schnelle Erfassung

Mit KDO-KFZ können Sachbearbeiter mehrere Vorgänge gleichzeitig bearbeiten, wie z. B. eine Zulassung, eine Versicherungsanzeige und eine Halterauskunft. Die Darstellung in einzelnen Tabs sorgt für eine gute Übersicht. Integrierte Erfassungshilfen erleichtern die Arbeit zusätzlich, wie z. B. vorinstallierte Straßentabellen und eine Versicherungsbescheinigung für Ausfuhrkennzeichen. Eine Erläuterung für alte Fahrzeugpapiere, Gutachten, Datenbestätigungen oder COCs (Certificate of Conformity) bietet weitere Unterstützung. Bei Falscheingaben oder unvollständig ausgefüllten Feldern bietet die multifunktionale Softwarelösung der KDO eine interaktive Fehlerhilfe.

Medienbruchfreie Abläufe mit i-KFZ

Die Software bietet Ihnen alle notwendigen Funktionen für ein komfortables Arbeiten in der Kfz-Zulassungsstelle. Zusätzlich ermöglicht die Realisierung von i-KFZ die internetbasierte Fahrzeugzulassung mit der Online-Abmeldung in i-KFZ Stufe 1 und der Online-Wiederzulassung in Stufe 2.
Für den sicheren und automatisierten Austausch von Daten mit dem KBA, dem Zoll und anderen Stellen haben wir automatisierte Datentransfers (DTA) entwickelt. Damit Sie direkt im Fachverfahren über mangelhafte Fahrzeuge informiert werden, bietet KDO-KFZ Schnittstellen zu den Prüforganisationen, wie TÜV, DEKRA und ganz neu auch zu GTÜ.
Das Zulassungsverfahren ist auch im Außendienst einsetzbar, so dass eine Außerbetriebsetzung direkt vor Ort erfasst werden kann. Die Informationen stehen Ihrem Innendienst sofort im System zur Verfügung.

KDO-Wunschkennzeichen – von zu Hause aus reservieren

Mit der Anwendung KDO-Wunschkennzeichen ermöglichen Sie es jedem Fahrzeughalter, sein persönliches Kfz-Kennzeichen bereits vorab online zu reservieren – bequem von zu Hause aus, per Tablet-PC oder Smartphone. Das erleichtert die Arbeit in den Kfz-Zulassungsstellen und ist ein komfortabler Service für Bürger und Händler.

  • nPA und De-Mail für i-KFZ
  • Mobile Außerbetriebsetzung
  • Individueller Bedienmodus für Einsteiger und Experten
  • Eingangskorb mit Wiedervorlagen und Vertretungsregelungen
  • Großkundenverzeichnis und Händlerzulassung
  • Wunschkennzeichen für die Online-Reservierung
  • Anbindung an DMS-Lösungen für elektronischen Fahrzeugakte (E-Akte)
  • KBA, durch Zevis-ZW, Info-VN, Info-DT, etc.
  • Eucaris
  • Versicherungswirtschaft
  • Zoll
  • Gewerberegister
  • Prüforganisationen für die Übernahme von Gutachten

Weitere Lösungen im Überblick:

Rechenzentrum und Netzbetrieb

Rechenzentrum und Netzbetrieb

mehr erfahren
Steuern und Finanzen

Steuern und Finanzen

mehr erfahren
Cloud-Arbeitsplatz

Cloud-Arbeitsplatz

mehr erfahren
E-Akten und Prozesse

E-Akten und Prozesse

mehr erfahren