Räumliche Planung und Umwelt

Geodatenmanagement mit der KDO

Das Einsatzspektrum von Geodaten ist breit, so dass die GIS-Lösungen der KDO heute in vielen kommunalen Bereichen genutzt  werden können. Wir unterstützen Sie auch bei der Bereitstellung der Metadaten, der Aufbereitung Ihrer Geodaten im INSPIRE-Format und vielem mehr.

Geografische Informationssysteme

GIS-Lösungen für intelligentes Geodatenmanagement

Als Ihr Innovations- und Technologiedienstleister stellt Ihnen die KDO eine Reihe von flexiblen GIS-Lösungen auf Basis der ESRI-Technologie zur Verfügung – für den Betrieb bei Ihnen vor Ort oder im Rechenzentrum. Das beschleunigt wichtige Planungsentscheidungen und schafft einen echten Mehrwert für Kommune und Bürger.

80 Prozent aller kommunalen Daten besitzen einen Raumbezug

Geografische Informationssysteme leisten mehr als nur die Erfassung und Verwaltung räumlicher Daten. Geodaten sind mittlerweile unverzichtbar für verlässliche planerische und strategische Entscheidungen in Kommunen. Aufgrund der optimalen Verknüpfung von Grafik- und Datenbankinformationen dienen GIS-Lösungen neben der Erfassung und Verknüpfung von Daten damit auch der Auswertung und Präsentation von Fachdaten.

GIS-Lösungen für Ihre Verwaltung

Für verlässliche planerische und strategische Entscheidungen in Kommunen sind Geodaten und geografische Informationssysteme mittlerweile unverzichtbar. Denn durch die Verbindung von Kataster-  und Fachdaten lassen sich Strukturen und wichtige Entwicklungen darstellen. Dazu gehören neben der allgemeinen Städteplanung auch Bereiche wie die Wahlauswertung, das Katastrophenmanagement und die Schülerbeförderung. Gemeinsam mit den Partnern ESRI und IP Syscon hat die KDO immer die richtige Lösung für Ihre Kunden. Neben zahlreichen GIS-Anwendungen namhafter Hersteller bietet Ihnen die KDO weitere Dienstleistungen wie die Verknüpfung von Einwohner- und Finanzdaten oder die Anbindung an diverse Fachverfahren.

Mit KDO-WebGIS Geodaten fachübergreifend nutzen

Webbasiertes Arbeiten in der Verwaltung nimmt zu. Im Geodatenmanagement ist KDO-WebGIS die zentrale Anwendung für die gesamte Verwaltung. Aufgrund der Schnittstellen zu diversen Fachverfahren können im WebGIS Daten aus unterschiedlichen Abteilungen miteinander verknüpft, editiert und auf einer digitalen Karte visualisiert werden. Sie können Karten ansehen, wie z. B. das webbasierte Städtebaukataster (WebSBK) oder Daten aus unterschiedlichen Fachabteilungen schnell miteinander verknüpfen. Die Anwendung ist mühelos zu bedienen und bietet so auch Fachfremden einen schnellen Zugang. Vorteil: Alle Bereiche Ihrer Verwaltung können mit einer Lösung arbeiten. Neben der reinen Visualisierung von Fach- und Geodaten können einzelne Benutzer auf Basis spezieller Berechtigungen auch Geodaten erzeugen und dauerhaft verändern. Für die bürgerfreundliche Bereitstellung von Daten im Internet, wie z. B. Bebauungspläne, werden Daten aus dem WebGIS herangezogen und bilden so die Basis für eine Bürgerauskunft.

KDO-PC-GIS: Geodaten und Karten für Experten

Schöpfen Sie das Potenzial Ihrer Geodaten voll aus und sorgen Sie für mehr Effizienz, Transparenz und Planungssicherheit! Mit PC-GIS bietet Ihnen die KDO eine Lösung für kommunale GIS-Experten. So können Sie neben der Verwaltung von Daten auch komplexe Analysen durchführen, Workflows modellieren und die Ergebnisse auf hochwertigen Karten präsentieren.

Mehrwerte von Geodaten im Einwohnerwesen

Durch die Verknüpfung von Geodaten mit anderen Fachdaten können Sie Strukturen und Entwicklungen erkennen und grafisch darstellen. Beim Einwohnerwesen z. B. in den folgenden Bereichen:

  • Analyse von Altersstrukturen und Bevölkerungsveränderungen
  • Einteilung in statistische Einheiten, z. B. Ortsteile, Wahl- oder Schulbezirke
  • Planung von Schuleinzugs- oder Wahlbezirken
  • Planung von Kinderspielplätzen und Schulen
  • Planung von Einzelhandelsstandorten, z.B. Einzugsgebiete von Supermärkten
  • Aufbau eines Leerstandskatasters

Mehrwerte von Geodaten im Finanzwesen

Durch die Verknüpfung von Geodaten mit anderen Fachdaten können Sie Strukturen und Entwicklungen erkennen und grafisch darstellen. Beim Finanzwesen z. B. in den folgenden Bereichen:

  • Übersicht der zu besteuernden Grundstücke und anderen Anlagegütern
  • Darstellung von nicht veranlagten Flächen und Anlagegütern
  • Hundesteuer
  • Gewerbesteuer
  • Entsorgung

Weitere Lösungen im Überblick:

Liegenschafts- und Gebäudemanagement

Liegenschafts- und Gebäudemanagement

mehr erfahren
Cloud-Arbeitsplatz

Cloud-Arbeitsplatz

mehr erfahren
Sichere Kommunikation

Sichere Kommunikation

mehr erfahren
Steuern und Finanzen

Steuern und Finanzen

mehr erfahren