Der Jahresabschluss

Rückblick auf das Jahr

Durch die Einführung des Neuen Kommunalen Rechnungswesens (NKR) stehen Kommunen in betriebswirtschaftlicher Hinsicht vor großen Veränderungen. Dies hat auch Auswirkungen auf den ersten doppischen Jahresabschluss.

Der Jahresabschluss dokumentiert das Ergebnis des Verwaltungshandelns im abgelaufenen Haushaltsjahr. Er legt Rechenschaft darüber ab, wie die Haushaltswirtschaft der Kommune nach der geltenden Haushaltssatzung geführt wurde. Der Jahresabschluss muss den Adressaten auch ein, den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der Kommunen vermitteln.

Die KDO-Berater unterstützen unsere Kunden mit systemseitigen Erläuterungen und die Begleitung der Jahresabschlusstätigkeiten.