Datenschutzregister

Einfach aus der Cloud

Verfahrensbeschreibungen bzw. –register aktuell vorzuhalten ist sehr aufwändig. Mit dem neuen KDO-Datenschutzregister können Kunden nicht nur eigene Beschreibungen erstellen und verwalten, sondern auf einen zentralen Bestand von bereits bestehenden zugreifen.

Das neue KDO-Datenschutzregister ist eine moderne Cloud-Anwendung, die im Hochleistungsrechenzentrum der KDO betrieben wird.

Die Benutzer greifen über eine verschlüsselte Internetverbindung auf das Datenschutzregister zu und können über die Webapplikation ihre Beschreibungen bearbeiten und weitere Vorlagen im zentralen Datenbestand ausfindig machen. Beim Anlegen einer neuen Beschreibung prüft das System automatisch, ob bereits ein Verfahren unter dieser Bezeichnung angelegt ist. Durch einfaches Bestätigen kann der Anwender diese Verfahrensbeschreibung dann in den eigenen Bestand übernehmen.

Darüber hinaus kann auch behörden- bzw. netzwerkübergreifend nach Beschreibungen gesucht werden, um sie für eigene Zwecke zu kopieren und anzupassen.