P&I LOGA Zeitwirtschaft

Professionelles Zeitmanagement für die öffentliche Verwaltung

Mit der P&I LOGA Zeitwirtschaft gehören Stundenzettel, Exceltabellen und externe Zeitwirtschaftslösungen der Vergangenheit an! Per Terminal oder Webportal werden die Arbeits- und Fehlzeiten auch in Außenstellen in Echtzeit verbucht. Die Abbildung von Dienstvereinbarungen sowie tariflichen und arbeitsrechtlichen Regelungen in P&I LOGA ist vollständig möglich. Alle Besonderheiten der öffentlichen Verwaltung finden Berücksichtigung und werden verwaltungsindividuell durch die KDO eingestellt und aktualisiert.

Im Fall von Korrekturbuchungen bietet die Lösung vollautomatisierte Rückrechenfähigkeit. Die Integration in P&I LOGA ermöglicht die automatische Ermittlung von Urlaubsansprüchen und unständigen Bezügebestandteilen, die automatisiert mit der Entgeltabrechnung zur Auszahlung gebracht werden können. Die Erfassung der Arbeitszeiten erfolgt entweder über Hardware-Terminals oder das Mitarbeiter- und Führungskräfteportal HCM (Human Capital Management). Weitere Spielräume zur Senkung der Prozesskosten ergeben sich insbesondere durch die Nutzung von Employee-Self-Services über das HCM-Portal. Neben der Erfassung von Kommt- und Geht-Zeiten können Mitarbeiter für Abwesenheits- und Korrekturanträge einen elektronischen Genehmigungsprozess auslösen.

Weiterer Vorteil der Software: Die An- und Abwesenheiten der Mitarbeiter können in der Telefonzentrale per Tableau sichtbar gemacht werden. Dies sorgt für Informationssicherheit und Transparenz.