Hauptregion der Seite anspringen

Zurück zur Übersicht

Risikomanagement- und Notfallverantwortlicher (m/w/d)

(Kennziffer 2022-64)

Die KDO ist ein zukunftsgerichtetes IT-Unternehmen im kommunalen Umfeld und mit modernsten Technologien und Fachanwendungen vertraut. Als Arbeitgeber mit Sitz im Herzen Oldenburgs stehen wir für Sicherheit, Flexibilität und ein wertschätzendes sowie hilfsbereites Miteinander. Wir suchen kreative Köpfe mit der Leidenschaft für IT, die gemeinsam mit uns lösungsorientiert, innovativ und professionell die kommunale Zukunft der Kommunen gestalten.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Sie sind verantwortlich für die Umsetzung und konzeptionelle Weiterentwicklung und Optimierung unseres zentralen Risiko- und Notfallmanagements, angelehnt an die ISO9001/27001
  • Dabei unterstützen Sie die Produktbereiche und Abteilungen bei der Umsetzung des dezentralen Risikomanagements
  • Zu Ihren Aufgaben zählt die Qualitätssicherung des dezentralen Risikomanagements und Abstimmung mit den Risikoverantwortlichen
  • Sie erstellen regelmäßige Risikoberichte für die Geschäftsführung und andere Stakeholder
  • Sie steuern alle Aktivitäten rund um die Notfallvorsorge und -bewältigung
  • Die Organisation und Dokumentation bei Notfällen und Störungen liegt in Ihrem Aufgabenbereich
  • Sie übernehmen die Planung von Notfallübungen und Erhebung entsprechender Maßnahmen
  • Sie pflegen das Notfallhandbuch inkl. aller Notfallpläne
  • Zudem sensibilisieren Sie Mitarbeitende in den Themen Risiko- und Notfallmanagement

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben ein Studium der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftswissenschaften, bestenfalls mit Schwerpunkt Risikomanagement, erfolgreich abgeschlossen
  • Idealerweise konnten Sie bereits Berufserfahrung im Risiko- und Notfallmanagement sammeln
  • Der sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten ist für Sie selbstverständlich
  • Wünschenswert sind Kenntnisse in Jira® und Confluence®
  • Sie haben Interesse an der aktiven Mitarbeit an der ISO 9001 bzw. ISO 27001
  • Kommunikationsstärke, Kreativität und Organisationstalent zeichnen Sie aus
  • Sie verfügen über eine selbstständige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Das erwartet Sie:

  • Eine auf Sie abgestimmte Einarbeitung, enge Probezeitbegleitung und einen persönlichen Paten
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen eines Gleitzeitmodells mit Homeoffice-Option
  • Ein moderner und top ausgestatteter Arbeitsplatz im Rahmen des Flex-Office
  • Hilfsbereites Arbeitsumfeld mit respektvollem Umgang und wertschätzendem Miteinander
  • Entwicklungsmöglichkeiten durch zielgerichtete Weiterbildungsmaßnahmen und regelmäßige
    Kompetenzgespräche
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, z. B. Hansefit, Gesundheitsevents, externe Beratungsangebote
  • Ein umfangreiches Angebot an Sozialleistungen, z. B. Altersvorsorge, Kinderbetreuungskosten u. v. m.

Möchten Sie mit uns die digitale Zukunft der Kommunen gestalten?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer sowie Ihrer Gehaltsvorstellung und des nächstmöglichen Eintrittstermins bis zum 11. Dezember 2022 per E-Mail an: bewerbung@kdo.de

Für Fragen stehen wir Ihnen auch unter der Telefonnummer 0441 9714-231 gerne zur Verfügung.

KDO Service GmbH
Elsässer Straße 66 ▪ 26121 Oldenburg
www.kdo.de

Die KDO ist vielfältig: Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unabhängig von ethnischer oder sozialer Herkunft, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, Behinderung, Alter und religiöser Weltanschauung!

Zurück zur Übersicht

Newsletter
Newsletter Anmelden
ServiceLine
Veranstaltungen
Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Geschäftszeiten
Geschäftszeiten

Montags bis donnerstags:
08:00 bis 16:30 Uhr

Freitags:
08:00 bis 12:30 Uhr