Zurück zur Übersicht

Auftrags- und Vertragsmanager (m/w/d)

(Kennziffer 2019-52)

Ihre Aufgaben:
Ein wesentlicher Schwerpunkt Ihrer Arbeit liegt in der weiterführenden Automatisierung der Prozesse rund um das Angebots-, Auftrags- und Vertragsmanagement. Im Rahmen von Entwicklungsprojekten zum führenden System SAP sind Sie sowohl für die konzeptionelle Ausarbeitung als auch für die Dokumentation und Projektsteuerung im Zusammenspiel mit internen Abteilungen, externen Dienstleistern und dem Team AVM verantwortlich.

Einen weiteren Baustein Ihrer Tätigkeit macht das Ausschreibungsmanagement aus. Das beginnt bei der eigenständigen Recherche nach geeigneten Ausschreibungen, geht über die organisatorische Unterstützung der teilnehmenden Produktbereiche im Ausschreibungsprojekt bis hin zum Monitoring laufender Ausschreibungen. Durch Ihre Mitarbeit und Ihr Engagement leisten Sie also einen wertvollen Beitrag zur erfolgreichen Ausschreibungsteilnahme unseres Unternehmens.

Zudem unterstützen Sie das Team im operativen Tagesgeschäft ggf. in folgenden Aufgabenbereichen:

  • Kaufmännische Ausarbeitung von Angeboten und Aufträgen
  • Koordination und Überwachung der Vertragserstellung in Zusammenarbeit mit dem Justiziariat und den beteiligten Produktbereichen
  • Beratung unserer Kunden in kaufmännischen Fragen
  • Kommunikation mit den Schnittstellen bei der Angebotserstellung und Auftragsabwicklung

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in Betriebs-, Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften; alternativ abgeschlossene kaufmännische Ausbildung bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Praktische Erfahrungen im kaufmännischen Bereich – idealerweise bei einem IT-Dienstleister
  • Kenntnisse im Vergaberecht sowie im Vertragswesen wünschenswert
  • Gutes Know-how im Umgang mit MS Office – idealerweise auch in SAP
  • Erste Erfahrungen im Umgang mit Ausschreibungsprogrammen
  • Technisches Verständnis sowie gute analytische Fähigkeiten
  • Offene Kommunikationsfähigkeit, schnelle Auffassungsgabe und strukturierte Arbeitsweise
  • Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Hohes Maß an Service- und Kundenorientierung

Wir bieten Ihnen:

  • Eine zügige Einarbeitung in unsere Fachsoftware
  • Einen persönlichen Paten als Ansprechpartner
  • Gleitzeit auf Basis von 40 Std./Woche
  • Eine offene Unternehmenskultur mit respektvollem Umgang und wertschätzendem Miteinander
  • Entwicklungsmöglichkeiten durch fachliche und persönliche Weiterbildungsmaßnahmen
  • Ein umfangreiches Angebot an Sozialleistungen, z. B. Altersvorsorge, regelmäßige Gesundheits-Checks, Kinderbetreuung, u.v.m.

Als Innovations- und Technologiedienstleister für Verwaltungsprozesse sind wir Ansprechpartner für Kommunen in ganz Deutschland. Wir entwickeln und implementieren IT-Lösungen, betreiben und betreuen komplexe IT-Infrastrukturen, beraten beim Einsatz von Fachanwendungen und schulen die Anwender - damit Kommunen ihre ständig neuen Herausforderungen erfolgreich meistern können.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15. Januar 2020 unter Angabe der Kennziffer, Ihrer Gehaltsvorstellung sowie des nächstmöglichen Eintrittstermin per E-Mail an:

KDO Service GmbH
Personaldienste
Elsässer Straße 66 ▪ 26121 Oldenburg
bewerbung@kdo.de ▪ www.kdo.de

Zurück zur Übersicht

Newsletter
Newsletter Anmelden
ServiceLine
Veranstaltungen
Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Geschäftszeiten
Geschäftszeiten

Montags bis donnerstags:
08:00 bis 16:30 Uhr

Freitags:
08:00 bis 12:30 Uhr