Veranstaltungsvorschau: CeBIT und Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag

Geschäftsleute vereinbaren Termin im Büro

Sie interessieren sich für unsere kommunalen Fachanwendungen oder Dienstleistungen? Dann besuchen Sie uns doch auf der CeBIT in Hannover oder auf dem Kinder- und Jugendhilfetag in Düsseldorf.

Vom 20. bis 24. März findet in Hannover wieder die weltweit größte Messe für IT statt - die CeBIT. Wie in den Vorjahren ist der Public Sector Parc in Halle 7 dem kommunalen Bereich gewidmet. Dort finden Sie in diesem Jahr auch die KDO – am Stand der Axians Infoma (Stand B18). Als langjähriges Infoma Partnergroup-Mitglied ist die KDO etablierter Experte für eine effiziente Systemeinführung von Infoma newsystem. Besuchen Sie uns spontan am Stand oder vereinbaren Sie einen Termin.

Sie benötigen Unterstützung bei weiteren kommunalen Fachanwendungen oder E-Government-Lösungen? Auch dann sind wir selbstverständlich für Sie da. Und mit der GovConnect GmbH ist auch Ihr Partner für die Integration von E-Payment in Hannover vor Ort. Gerne vereinbaren wir einen unverbindlichen Beratungstermin mit Ihnen und senden Ihnen kostenfreie Eintrittskarten zu. Bitte wenden Sie sich an Ulrike Schweneker, Tel. 0441 9714-1359 oder per Mail an schweneker@kdo.de

Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag in Düsseldorf
Die zentralen Elemente des 16. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetags (DJHT) lauten "Innovation – Information – Begegnung – Diskussion: Kongress und Messe". Mit dem DJHT bietet die AGJ, das bundesweite und öffentliche Forum der Kinder- und Jugendhilfe, ein Forum für Praxis, Verwaltung, Wissenschaft, Ausbildung und Politik der Kinder- und Jugendhilfe. Die Veranstaltung bildet zugleich eine Kommunikationsplattform für den öffentlichen Dialog mit Kinder- und Jugendpolitik und anderen für das Aufwachsen von jungen Menschen wichtigen gesellschaftlichen Bereichen.

Die KDO ist in Düsseldorf mit dabei und präsentiert ihre IT-Lösung für Jugendämter - das KDO-Jugendwesen. Besuchen Sie uns in Halle 4, Stand 5 oder im Forum zu unserem Vortrag am


29.03.17 um 11:00 Uhr „KDO-Jugendwesen – prozessorientierte Software für Jugendämter. Erstellung einer Diagnose in Hilfen und Prozessen“

(Vanessa Dreyer, Diplom-Pädagogin und Fachberaterin KDO-Jugendwesen).


Für weitere Fragen und Terminvereinbarungen zum Kinder- und Jugendhilfetag wenden Sie sich bitte an Lisa-Marie Ruholl, Tel. 0441 9714-121 oder per Mail an lisa-marie.ruholl@kdo.

Übrigens, unter dem Titel „KDO startet neue Ära“ berichtete die Kommune21 in ihrer Ausgabe 02/2017 ausführlich über das KDO-Jugendwesen.


Bild © Robert Kneschke/Fotolia   Impressum   Ausgabe 9. KW