Digitalisierung und E-Services - das Rathaus 24/7

Die Digitalisierung von Verwaltungsleistungen ist nicht nur gesetzliche Vorgabe, sondern notwendige Modernisierung. Die KDO unterstützt ihre Kunden bei der effizienten Abwicklung von Services – vom ersten Online-Dienst bis hin zur umfassenden Portallösung.

E-Payment:

Online Bezahlen mit pmPayment

Für die vollständige digitale Abwicklung von Anträgen ist eine Bezahlfunktion unverzichtbar. So reduzieren sich die Zahlungsausfälle. Gleichzeitig werden durch automatisierte Prozesse Kosten gespart. Zudem handeln sie gemäß E-Government-Gesetz (§ 4 EGovG), das mindestens ein elektronisches Zahlungsverfahren vorschreibt, sofern online Gebühren anfallen.

pmPayment der GovConnect GmbH ist das Komplettpaket für das Management von E-Payment für alle Online-Bezahlvorgänge der öffentlichen Verwaltung. Die Integration der Bezahlfunktion in Webformulare und die Anbindung an eine kommunale Finanzwesen-Software sind denkbar einfach und sichern die zuverlässige Bezahlung von Verwaltungsdienstleistungen.

Die Lösung pmPayment kann in alle Fachverfahren eingebunden werden. Beispiele aus der Praxis sind

Alle gängigen Zahlungsarten flexibel anbieten

Bei pmPayment handelt es sich um eine übergreifende Lösung, in die verschiedene Payment Service Provider (Zahlungsanbieter) integriert sind. Dies bietet für Sie den Vorteil, dass Sie Ihren Bürgern die gängigen Zahlungsarten giropay, Lastschrift, Kreditkarte, paydirekt und PayPal in nur einer Softwarelösung anbieten können. Sie legen in pmPayment je Fachanwendung fest, ob Sie den Bürgern alle Zahlungsarten oder nur eine Auswahl zur Verfügung stellen. Dies ist aufgrund der unterschiedlichen Kostenstrukturen der Anbieter für Sie vorteilhaft.

Ganz einfach mobil bezahlen

Unter mobilem Bezahlen versteht man Bezahlvorgänge, die Anwender mit Smartphones oder Tablets abwickeln. Mobiles Bezahlen gewinnt zunehmend an Bedeutung, da die mobilen Geräte in immer mehr Lebenssituationen Einzug halten. pmPayment unterstützt das mobile Bezahlen.

Sie können QR-Codes auf Bescheiden, Mahnungen, Rechnungen und Kurbeiträgen aufdrucken. Mit dem Smartphone oder dem Tablet scannt der Bürger den QR-Code ein und bezahlt die Leistung mobil. Alle Informationen wie der Betrag und das Kassenzeichen sind in dem QR-Code hinterlegt. Dadurch bezahlt der Bürger komfortabel und Sie verarbeiten die Daten ohne Fehler wie Zahlendreher weiter.

Statistische Auswertungen

Ihnen stehen diverse Statistiken zur Verfügung. Sie werten unter anderem aus, wie viele Vorgänge online bezahlt wurden und welche Zahlungsarten Ihre Bürger am häufigsten nutzen. Die Auswertungen exportieren Sie bei Bedarf nach Excel.

Weitere Lösungen im Überblick:

Rechenzentrum und Netzbetrieb

Rechenzentrum und Netzbetrieb

mehr erfahren
Steuern und Finanzen

Steuern und Finanzen

mehr erfahren
Meldewesen

Meldewesen

mehr erfahren
Sichere Kommunikation

Sichere Kommunikation

mehr erfahren
Newsletter
Newsletter Anmelden
ServiceLine
Veranstaltungen
Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Geschäftszeiten
Geschäftszeiten

Montags bis donnerstags:
08:00 bis 16:30 Uhr

Freitags:
08:00 bis 12:30 Uhr