Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/-in Anwendungsentwicklung

Fakten, Fakten, Fakten

  • Übliche Dauer: 3 Jahre
  • Praktische Ausbildung im Betrieb
  • Theoretische Ausbildung in der Berufsschule
      - Blockunterricht (zwei Wochen Betrieb, eine Woche Berufsschule) ODER
      - Wochenweise (im 1. Jahr zwei Tage pro Woche, im 2. und 3. Jahr
         einen Tag)


Aufgabengebiete eines/einer Fachinformatikers/-in Anwendungsentwicklung

  • Realisierung von Softwareprojekten nach Kundenwunsch
  • Analyse der eingesetzten IT-Systeme im Hinblick auf Effektivität, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit und Ermittlung des bestehenden Anpassungsbedarf
  • Programmierung von betriebswirtschaftlichen Anwendungen und Anpassung von Standardsoftware-Produkten an betriebliche Anforderungen
  • Testen von bestehenden Anwendungen und ggf. anschließende Fehlerbehebung
  • Erstellung von Handbüchern und Schulung von Kunden bzw. Mitarbeitern


Voraussetzungen für eine Ausbildung bei der KDO

  • (Fach-) Hochschulreife
  • Spaß und Interesse am Umgang mit Computern
  • Erste Programmiererfahrungen
  • Nach Möglichkeit bereits ein fachbezogenes Praktikum
  • Lernbereitschaft, Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
     

Bewerbungsschluss für die Ausbildung

Den nächsten Ausbildungsplatz werden wir zum 1. August 2018 vergeben.