KDO-Newsletter

Immer aktuell informiert

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über die neuesten Trends aus der kommunalen IT. Mit dem praktischen Abo oder unserem RSS-Feed verpassen Sie nichts mehr.

Zurück zur Übersicht

Hinter den Kulissen: Die Europawahl bei der KDO

KDO führt Kunden-Umfrage durch

Im September befragt die KDO für vier Wochen ihre Kunden zu Optimierungspotenzialen und Wünschen. Die bereits etablierte Umfrage wird zum sechsten Mal durchgeführt und liefert wichtige Erkenntnisse für die Qualitätssicherung und die Verbesserung der kommunalen IT-Services.

„Die Zufriedenheit unserer Kunden ist unsere Aufgabe und unser Ziel“, formuliert Dr. Rolf Beyer, Verbandsgeschäftsführer der KDO, ganz klar seinen Anspruch.

Aus diesem Grund stellt sich die KDO regelmäßig selbst auf den Prüfstand. „Die Befragungen stellen nicht nur unsere Stärken und Schwächen heraus. Die Ergebnisse liefern uns überdies wertvolle Anregungen zu Bereichen, in denen sich unsere Kunden weitergehende Unterstützung wünschen“, erklärt er das Vorhaben weiter.

Professionelle Durchführung für valide Ergebnisse
Für höchste Professionalität unterstützt das renommierte Marktforschungsinstitut Hiestermann & Frömchen aus Gießen den Oldenburger IT-Dienstleister. Die Umfrage wird in einem anonymen Online-Verfahren durchgeführt, sodass Rückschlüsse auf einzelne Kunden nicht möglich sein werden. Die Beantwortung der Fragen nimmt rund 20 Minuten in Anspruch und richtet sich an ausgewählte IT- und Amtsleiter. „Wir nehmen alle Hinweise auf konkrete Wünsche und Probleme sehr ernst. Deshalb erhoffen wir uns eine rege Teilnahme für ein aussagekräftiges Ergebnis“, bittet Dr. Rolf Beyer abschließend um Unterstützung. „Denn die Aussagen und Einschätzungen unserer Kunden sind für uns der Ansporn, uns kontinuierlich zu verbessern.“

Bild © oatawa/Fotolia Impressum Ausgabe 24. KW

Zurück zur Übersicht