KDO-Newsletter

Immer aktuell informiert

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über die neuesten Trends aus der kommunalen IT. Mit dem praktischen Abo oder unserem RSS-Feed verpassen Sie nichts mehr.

Zurück zur Übersicht

KDO-E-Learning Datenschutz und Informationssicherheit

Mit dem Online-Tool „KDO-E-Learning Datenschutz und Informationssicherheit“ können Kommunen regelmäßige Informations- und Trainingseinheiten zur Mitarbeitersensibilisierung bereitstellen und so Wissenslücken schließen.

Schnell ein unmittelbar benötigtes Programm aus dem Internet downloaden oder den privaten USB-Stick am Arbeitslaptop nutzen – Sicherheitslücken entstehen schnell und schlimmstenfalls unbeachtet. Umso wichtiger ist es, Mitarbeiter für das Thema zu sensibilisieren und regelmäßig zu informieren und zu trainieren.

Zeit- und ortsunabhängig trainieren
Das KDO-E-Learning-Tool „Datenschutz und Informationssicherheit“ bietet Nutzern die Möglichkeit, sich nach eigenem Tempo sowie zeit- und ortsunabhängig weiterzubilden. Schwerpunkt des interaktiven Trainings ist dabei die Einhaltung des Datenschutzes und der Informationssicherheit. „Unsere Lösung bietet die Möglichkeit, über zwei- bis vierminütige Tutorials in Form von Filmen, Informationsmaterial und anschließenden Umfragen Wissen zu verankern“, führt Thorsten Roßkamp, Bereichsleiter Daten- und Informationssicherheit, aus.

An kommunale Bedürfnisse angepasst
Die KDO hat den Inhalt der Lernplattform so weit wie möglich an die kommunalen Bedarfe angepasst. Erlernte Inhalte werden zum einen durch den Praxisbezug, zum anderen durch die eingebundenen Tests gefestigt. „Und um die Attraktivität des Tools für die Mitarbeiter und seine Akzeptanz noch einmal zu steigern, haben wir zusätzlich Tipps für den privaten Gebrauch integriert“, erklärt Thorsten Roßkamp weiter. Bei Bestehen aller Module kann der Nutzer eine personalisierte Teilnahmebestätigung in Form eines PDFs generieren. Somit ist eine Dokumentation von Schulungen der Bediensteten im Rahmen des Schulungskonzeptes sichergestellt. Über die anonyme Auswertung der Testergebnisse kann zudem der Bedarf eventueller Nachbesserungen festgestellt werden. Das Konzept überzeugte auch die interne Informationssicherheitsbeauftragte der KDO, Maria-Therese Schneider: „Deshalb werden auch wir zukünftig unsere KDO-Mitarbeiter mit KDO-E-Learning regelmäßig informieren und schulen.“

Bild ©AdobeStock/LIGHTFIELD STUDIOS  Impressum  Ausgabe 2. KW

Zurück zur Übersicht

Newsletter
Newsletter Anmelden
ServiceLine
Veranstaltungen
Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Geschäftszeiten
Geschäftszeiten

Montags bis donnerstags:
08:00 bis 16:30 Uhr

Freitags:
08:00 bis 12:30 Uhr