KDO-Newsletter

Immer aktuell informiert

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über die neuesten Trends aus der kommunalen IT. Mit dem praktischen Abo oder unserem RSS-Feed verpassen Sie nichts mehr.

Zurück zur Übersicht

Gründung der Genossenschaft govdigital

Zehn öffentliche IT-Dienstleister haben am 12. Dezember in Berlin die Genossenschaft "govdigital" gegründet. Die Kooperationspartner wollen mit diesem Schritt gemeinsam neue Technologien wie Blockchain und digitale Daseinsvorsorge für die öffentliche Hand vorantreiben und eine bundesweite Netzwerkinfrastruktur für Anwendungen schaffen.

Zu den Gründungsmitgliedern der Genossenschaft gehören neben der Kommunalen Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) die AKDB, Dataport, die Bundesdruckerei, die ekom21, Governikus, die Stadt Köln, das krz Lemgo, die regio iT und SIT. Die govdigital hat ihren Sitz in Berlin.

Gemeinsam dem digitalen Wandel begegnen
Die IT-Dienstleister wollen das Potenzial der Blockchain-Technologie für die Zusammenarbeit von Verwaltungs- und Identifikationsvorgängen ausloten. Es gehe darum, im Sinne einer digitalen Daseinsvorsorge für öffentliche Verwaltungen und andere öffentliche Institutionen eine sichere und verbindliche bundesweite Kommunikation zu gewährleisten. Ziel sei es, notwendige Infrastruktur wie Server und Datenbanken in zertifizierten Rechenzentren zur Verfügung zu stellen und zu betreiben. Auf Basis dieser Infrastruktur können kommunale, Landes- und Bundesbehörden Anwendungen für die öffentliche Hand entwickeln und anbieten.

KDO engagiert sich
Dr. Rolf Beyer, Verbandsgeschäftsführer der KDO, wurde von der Generalversammlung zum Mitglied des Aufsichtsrates gewählt: „Digitalisierung und die Sorge um Digitale Souveränität werden im öffentlichen Sektor zunehmend zum Thema. Mit der govdigital haben wir uns als öffentliche IT-Dienstleister zusammengeschlossen, um diese Themen zu gestalten.“

Die komplette Pressemitteilung zur Gründung der govdigital finden Sie hier.

Gründungsmitglieder der govdigital

Bild © govdigital  Impressum  Ausgabe 52. KW

Zurück zur Übersicht

Newsletter
Newsletter Anmelden
ServiceLine
Veranstaltungen
Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Geschäftszeiten
Geschäftszeiten

Montags bis donnerstags:
08:00 bis 16:30 Uhr

Freitags:
08:00 bis 12:30 Uhr