KDO-Newsletter

Immer aktuell informiert

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über die neuesten Trends aus der kommunalen IT. Mit dem praktischen Abo oder unserem RSS-Feed verpassen Sie nichts mehr.

Zurück zur Übersicht

Digitalisierung des Finanzmanagements: Referenzkundenfilm Stadt Wolfenbüttel

Die vollständige Digitalisierung des Finanzmanagements mit der Software Infoma newsystem – das ist die erklärte Absicht der Stadt Wolfenbüttel. Große Teile der formulierten Ziele haben die Mitarbeiter der Verwaltung bereits realisiert. Informieren Sie sich über den Projektablauf und die damit einhergehenden Veränderungen der Arbeitsprozesse im neuen Referenzkundenfilm!

Mit der Einführung der Finanzmanagement-Software Infoma newsystem im Jahr 2016 stellten die Verantwortlichen der Kämmerei der Stadt Wolfenbüttel gleichzeitig die internen Prozessketten auf den Prüfstand, um sie an die Anforderungen einer modernen Verwaltung anzupassen. „Vorrangiges Ziel dabei war, unser Kerngeschäft digital auszurichten, ohne unsere hohen Standards in der Ausführung des Haushalts- und Kassenrechts mindern zu müssen“, erläutert Axel Sievers, Leiter der Abteilung Finanzen und Controlling in Wolfenbüttel. Darüber hinaus sollte ein hohes Maß an Transparenz und Sicherheit unter anderem durch klare Zuständigkeiten, einheitliche Prozesse und strukturierte Abläufe geschaffen werden.

Gemeinsam stark
Der Erfolg des Projektes war nur durch konsequente und vertrauensvolle Teamarbeit zu sichern. Das Kernteam bildeten Mitarbeiter der Abteilung Finanzen und Controlling unter der Gesamtführung von Abteilungsleiter Axel Sievers und seiner Stellvertreterin Silke Vopel. Unterstützend lag die Verantwortung für die einzelnen Teilprojekte bei verschiedenen Mitarbeitern. Die projektbegleitende Betreuung inklusive Schulungen und Workshops übernahm die KDO. „Ein enger Austausch stellte sicher, jederzeit sowohl die Gesamtentwicklung beurteilen als auch gemeinsam die Entwicklung des jeweiligen Einzelprojekts steuern zu können“, ergänzt Silke Vopel.

Großteil der gesteckten Ziele erreicht
Nach nunmehr vier Jahren intensiver Arbeit können die Beteiligten eine sehr gute Bilanz vorweisen. Erfolgreich im Einsatz sind die Software-Module:

  • NKR-Module/Finanzbuchhaltung
  • Digitaler Bestellworkflow
  • Digitaler Rechnungsworkflow
  • E-Rechnungsmanager
  • Anlagenbuchhaltung
  • Steuern und Abgaben inkl. Bescheid-Designer
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Zentrale Vertragsverwaltung
  • Vollstreckung
  • Insolvenzverwaltung
  • E-Payment
  • E-Akten
  • E-Sachaufklärung
  • Liegenschafts- und Gebäudemanagement
  • Kommunale Betriebe
  • Berichtswesen plus
  • IKVS

Martin Sunder, Produktmanager Infoma newsystem bei der KDO, hat die Stadt Wolfenbüttel als sehr agile, flexible und außergewöhnlich innovative Verwaltung kennengelernt: „Während der Projektumsetzung zeigte sich immer wieder, dass die Verantwortlichen nicht nach etwaigen Hindernissen suchten, sondern immer erst die sich bietenden Chancen sahen. Nicht zuletzt für diese Lösungsorientierung hat Wolfenbüttel den Innovationspreis von Axians Infoma erhalten.“

Weitere Informationen über die preiswürdige Gesamtstrategie zur Digitalisierung des Finanzmanagements der Stadt Wolfenbüttel erhalten Sie im neuen Referenzkundenfilm oder dem zugehörigen Referenzbericht.

Bild © Stadt Wolfenbüttel  Impressum  Ausgabe 2. KW

Zurück zur Übersicht

Newsletter
Newsletter Anmelden
ServiceLine
Veranstaltungen
Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Geschäftszeiten
Geschäftszeiten

Montags bis donnerstags:
08:00 bis 16:30 Uhr

Freitags:
08:00 bis 12:30 Uhr