KDO-Newsletter

Immer aktuell informiert

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über die neuesten Trends aus der kommunalen IT. Mit dem praktischen Abo oder unserem RSS-Feed verpassen Sie nichts mehr.

Zurück zur Übersicht

Die neue KOM:in ist da!

In der aktuellen Ausgabe unseres Kundenmagazins bieten wir Ihnen wieder einen interessanten Überblick über viele Themen aus der kommunalen IT – dieses Mal mit den Schwerpunkten E-Services und Finanzwesen.

Weiterhin bestimmt das Thema Digitalisierung maßgeblich das Handeln der öffentlichen Verwaltungen. Dabei steht neben der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) und der Einführung der E-Rechnung auch die interne Digitalisierung auf der Agenda. Um die Kommunen nachhaltig zu unterstützen bietet die KDO gemeinsam mit ihren Partnern zukunftsfähige Lösungen.

Digitale Stärken bündeln – der OZG-Geleitzug
Das OZG, die E-Rechnung – die großen Herausforderungen dieser Zeit gilt es, neben der täglichen Verwaltungsarbeit zu bewältigen. Um diesem Fakt entgegenzutreten, setzt die KDO gemeinsam mit ihren Kunden auf das bewährte Modell, Kompetenzen über einen Geleitzug zu bündeln.

E-Government einfach gestalten – die Integrationsplattform KDO-Kommune365
Als Integrationsplattform setzt KDO-Kommune365 den Rahmen, in dem alle verpflichtenden Leistungen zur Umsetzung des OZG individuell zusammengestellt werden. Das Besondere: KDO-Kommune365 berücksichtigt die individuelle Ausgangslage jeder Verwaltung und ermöglicht so, schon vorhandene E-Government-Bausteine einzubinden – für maximalen Investitionsschutz.

Welche IT braucht die Schule?
Von Bund und Ländern wurde das gemeinsame Ziel formuliert, in Deutschland eine nachhaltige Entwicklung der Digitalisierung von Schulen zu fördern. Wie die KDO auf ihrem Weg von der Kreidezeit ins digitale Zeitalter begleitet, erfahren Sie in der KOM:in.

Die Finanzmanagement-Software KDO-doppik&more setzt zukünftig auf S/4HANA
Der Countdown läuft! Denn das SAP-Team bereitet sich zurzeit auf die nächste Produktrevolution SAP S/4HANA vor. Die neue Generation von KDO-doppik&more arbeitet damit nicht nur mit einer neuen Technologie, sie ist auch völlig neu strukturiert. Die Vorteile liegen auf der Hand: die Unterstützung der individuellen Arbeitsprozesse und eine einfachere und schnellere Bereitstellung von Reports.

Ab in die Cloud!
Die Gemeinde Wiefelstede setzt erfolgreich auf den KDO-Cloud-Arbeitsplatz. Damit gehören hohe IT-Investitionen der Vergangenheit an und für die Sicherheit der sensiblen Daten ist gesorgt.

Karriere mit IT – Auszubildende gesucht
Die KDO sucht auch zum Sommer 2020 wieder kluge Köpfe. Zum 1. August werden Auszubildende in den Bereichen Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d), Veranstaltungskaufmann (m/w/d) sowie Duales Studium Wirtschaftsinformatik (m/w/d) gesucht. Einen Einblick in ihren Arbeitsalltag gewährt in dieser Ausgabe Anne Dierks, Auszubildende im 3. Lehrjahr.

Diese und viele weitere Themen finden Sie ab sofort in der neuen Ausgabe unseres Kundenmagazins KOM:in. Abonnenten erhalten die aktuelle Ausgabe wie immer per Post. Am besten Sie melden sich gleich für das kostenfreie Abo an.

Ganz neu für Sie: Die KOM:in gibt es jetzt auch als E-Magazin! Registrieren Sie sich gleich jetzt und erhalten Sie die neueste Ausgabe automatisch per Mail – komfortabel, pünktlich und kostenfrei.

Bild © KDO   Impressum  Ausgabe 48. KW

Zurück zur Übersicht

Newsletter
Newsletter Anmelden
ServiceLine
Veranstaltungen
Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Geschäftszeiten
Geschäftszeiten

Montags bis donnerstags:
08:00 bis 16:30 Uhr

Freitags:
08:00 bis 12:30 Uhr