KDO-Newsletter

Immer aktuell informiert

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über die neuesten Trends aus der kommunalen IT. Mit dem praktischen Abo oder unserem RSS-Feed verpassen Sie nichts mehr.

Zurück zur Übersicht

Die Modern Clients für Infoma newsystem kommen!

Die Anwender der Finanzmanagement-Software Infoma newsystem dürfen sich auf den nächsten technologischen Schritt freuen. Mit dem Update 21.1 liefert der Hersteller und Partner der KDO, Axians Infoma, im Sommer dieses Jahres die sogenannten Modern Clients aus.

Hinter dem Begriff verbirgt sich die konsequente Umstellung auf den WebClient. Auch auf Tablet, Smartphone und Co. ist die Anwendung durch Mobile Clients verfügbar. Die Weiterentwicklung erfolgt im Rahmen der laufenden Softwarepflege, so dass Infoma newsystem für die Kunden weiterhin technologisch up to date bleibt.

Kundenveranstaltung am 15.04.2021
Um die Anwender von vornherein abzuholen, bietet die KDO am 15.04.2021 eine Live-Vorstellung der neuen Technologie. „Wir möchten unseren Kunden in einem KDOnline-Seminar gerne frühzeitig einen ersten Einblick in die neue Benutzeroberfläche und deren Möglichkeiten und Vorteile geben“, erläutert Dirk Jürgens, Produktmanager Infoma newsystem bei der KDO. Das Interesse ist schon jetzt sehr groß, innerhalb weniger Tage gab es bereits über 70 Anmeldungen. Die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Warum WebClient und Mobile Clients?
Infoma newsystem wird mit dem Update 21.1 ein neues Gesicht bekommen. Der bisherige Windows Client gehört somit der Vergangenheit an. Die Anwender arbeiten dann durchgängig in allen Modulen ausschließlich mit dem WebClient oder den Mobile Clients. Somit stehen alle Möglichkeiten zur Verfügung, die eine moderne Webanwendung heute mitbringt.
Die Nutzung von Lesezeichen, Favoriten, Zoom-Funktion oder parallelem Arbeiten in mehreren Tabs wird damit auch im Finanzwesen zum Standard. Die Anwender können parallel in verschiedenen Rollencentern arbeiten und ihre Einstellungen in der persönlichen Benutzeroberfläche nach Belieben vornehmen. Dabei spielt es keine Rolle mehr, ob z.B. der Kämmerer von seinem Desktop-Rechner im Büro, während der Ratssitzung vom Tablet oder aber von seinem Notebook im Homeoffice auf Infoma newsystem zugreift. Die komplette Funktionalität der Anwendung steht auf allen Geräten gleichermaßen zur Verfügung, die Benutzeroberfläche ist für das jeweils genutzte Endgerät optimiert.

Axians Infoma_Modern_Clients

Bildquelle: Axians Infoma

Mobil, einfach, individuell und komfortabel sind daher schlagkräftige Gründe für den Einsatz der Modern Clients. Weitere Informationen erhalten Sie in diesem kurzen Demo-Video.

Bild ©AdobeStock/wutzkoh  Impressum  Ausgabe 11. KW

Zurück zur Übersicht

Newsletter
Newsletter Anmelden
ServiceLine
Veranstaltungen
Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Geschäftszeiten
Geschäftszeiten

Montags bis donnerstags:
08:00 bis 16:30 Uhr

Freitags:
08:00 bis 12:30 Uhr