KDO-Newsletter

Immer aktuell informiert

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über die neuesten Trends aus der kommunalen IT. Mit dem praktischen Abo oder unserem RSS-Feed verpassen Sie nichts mehr.

Zurück zur Übersicht

AMTSHILFE.net als wichtiger Baustein der Digitalisierung

Rund 40 Teilnehmer besuchten die Präsentation AMTSHILFE.net am 22. Mai in der KDO.

Unter der Maxime „Digitalisieren Sie Ihr Forderungsmanagement nachhaltig!“ erhielten sowohl die Nutzer der Vollstreckungssoftware avviso® als auch Verwaltungen, die andere Vollstreckungslösungen im Einsatz haben, eine Einführung in die digitale Abwicklung interkommunaler Amtshilfeersuchen.

Hergen Büsing, Bereichsleiter bei der KDO, blickt auf eine praxisnahe, lebendige Veranstaltung mit vielen Rückfragen und großem Interesse zurück. „Es ergab sich eine sehr interessante Konstellation bei den Teilnehmern.“ Denn sowohl Bestandskunden von KDO-doppik&more und avviso® als auch Interessenten zeigten reges Interesse an der neuen Lösung. „Das Spannende ist, dass durch AMTSHILFE.net durch kleinen Aufwand ein großer Schritt Richtung Digitalisierung im Vollstreckungswesen möglich ist“, freut sich Hergen Büsing über die Innovation.

Vollständig integriert in avviso®
Der erste Teil der Veranstaltung richtete sich gezielt an avviso®-Nutzer. Diese profitieren vom vollständig integrierten Prozess, der die Daten zwischen der Software, dem Finanzwesenverfahren KDO-doppik&more auf Basis von SAP und AMTSHILFE.net automatisiert abgleicht. Die Kommunikation zwischen den Behörden erfolgt über die gewohnten Terminvollzüge in avviso®. Nachrichten, Erinnerungen, Änderungsmitteilungen, Rückgaben und Rücknahmen zu eingegangenen oder eigenen Ersuchen werden direkt in die Terminliste eingespielt. Der Sachbearbeiter muss seine etablierten Arbeitsabläufe daher kaum umstellen. Gemeinsam mit ihrem Partner Data-team GmbH gab die KDO zunächst einen Überblick über sämtliche Funktionen von AMTSHILFE.net. Erfahrungsberichte der Stadt Oldenburg und der Stadt Wilhelmshaven gewährten den Kunden einen praxisnahen Einblick, wie sich die Lösung im Alltag bewährt.

Nutzung von AMTSHILFE.net mit anderen Fachverfahren
Dass auch Kommunen von AMTSHILFE.net profitieren, die kein avviso® im Einsatz haben, bewies der zweite Teil der Veranstaltung. „Über eine webbasierte Lösung können auch Verwaltungen ohne Vollstreckungslösung an der Plattform teilnehmen“, berichtet Julia Kowalewsky, Beraterin Finanzwesen bei der KDO.

Annette Schimm, verantwortliche Produktmanagerin bei der KDO, ist sich sicher: „AMTSHILFE.net unterstützt Sie beim Empfang und Versand von Amtshilfeersuchen – sicher, verschlüsselt und standardisiert. So minimieren Sie die Aufwände in Ihrem Vollstreckungswesen und beschleunigen die Abwicklung nachhaltig.“

Bild © KDO Impressum Ausgabe 23. KW

Zurück zur Übersicht

Newsletter
Newsletter Anmelden
ServiceLine
Veranstaltungen
Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Geschäftszeiten
Geschäftszeiten

Montags bis donnerstags:
08:00 bis 16:30 Uhr

Freitags:
08:00 bis 12:30 Uhr